„Eher fließt das Wasser flussaufwärts,

als dass ein Vertriebener in Kolumbien sein Land zurückbekommt – oder dass ein General für seine Verbrechen ins Gefängnis geht geht“, sagt der alte Eugenio, Marielas Vater. Der Roman „Marielas Traum“ ist eine  spannungsvolle Geschichte über Menschen, die nicht nur für ihr Stück Land kämpfen, sondern auch für Gerechtigkeit.

Marielas Traum